Schreibtherapeutische Einzelarbeit

In der schreibtherapeutischen Einzelarbeit kann gezielt auf spezielle Fragestellungen und Probleme eingegangen werden. Schreibtherapie ermöglicht einen anderen, kreativen Zugang zu sich selbst und kann auf diese Weise neue Perspektiven eröffnen.
Es entsteht ein Raum von Begegnung, der sich über die Brücke des Wortes zeigt.

Schreibtherapeutische Einzelstunden haben sich bewährt u.a. bei Angststörungen, Depressionen und Traumafolgestörungen.
Literarische Formen können Halt geben, um innerhalb dieser Struktur einen Ausdruck zu finden für das, was sonst im Raum des Sprachlosen bleibt. Auf diese Wort können hier neue Ressourcen und Skills für den Alltag entwickelt werden.

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Anmeldung unter: lebensraum@gydecallesen.de

Kosten: 70€ / Stunde