Gyde Callesen

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Studium der Literatur- und Sprachwissenschaft, Philosophie, Biologie und Pädagogik, 1994-2000 (M.A.)
Shiatsu- Ausbildung,  2007-2009, ShenDo-Shiatsu-Institut Nord-Ost, BfG/DGAM anerkannt
Ausbildung Tibetische Massage, 2009, Alipsa Handa-Jutzi
Taijiquan-Lehrer-Ausbildung (Yang-Stil), 2009-2012, Mudo-Schule Hannover
Taekwondo-Trainer-Ausbildung (2.Dan, WTF),  2010-2016, Mudo-Schule Hannover
z.Zt. Ausbildung Atemzentrierte Psychotherapie, 2014-2017, Ateminstitut Regina und Randolph Pleske
regelmäßige Teilnahme an buddhistischen Retreats in Deutschland und auf Hawaii

Arbeit als freie Autorin, bisher zehn publizierte Bücher
Lehraufträge an der Leibniz Universität Hannover, 2000-2006
Arbeit mit verhaltensauffälligen und mit hochbegabten Kindern und Jugendlichen, seit 2001
Seminarleiterin am Frauen-Notruf Hannover seit 2005
Entwicklung der Methode LEAF (Schreiben als Ressource in der Traumatherapie)
Leitung von Fachfortbildungen in der Methode LEAF seit 2010

Leitung von Taijiquan-Kursen für traumatisierte Frauen, seit 2012
Leitung von Schulprojekten im Rahmen von Gewaltprävention/ Selbstverteidigung für Mädchen, seit 2014
Leiterin der Schule für Literarisches Schreiben Hannover, seit 2007
Dozentin an der Bildungsakademie amara Hannover,  seit 2016

Fort- und Weiterbildungen:
Shiatsu  in der Traumaheilung, 2009, Achim Schrievers

diverse Fortbildungen im Bereich Traumatherapie/Traumapädagogik

Qigong (Daoyin Yang Sheng Gong), 2009-2016, Mudo-Schule

Sun-Stil im Taijiquan, seit 2016, Hugo Cardenas

 

Mehr über meine Arbeit als Schriftstellerin und Dozentin für Literarisches Schreiben
finden Sie hier:

www.gydecallesen.de

www.schreibschule-callesen.de