Was ist Shiatsu?

 Shiatsu wurzelt in der Jahrtausende alten chinesischen Massage. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden in Japan verschiedene Formen der energetischen Körperarbeit und manuellen Behandlungsmethoden kombiniert und unter dem Namen Shiatsu vereint. Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu Fingerdruck.

Shiatsu basiert auf den Vorstellungen der Traditionellen Chinesischen Medizin, insbesondere auf dem Meridian-System und dem System der Fünf Wandlungsphasen (Fünf Elemente).

 

Was bewirkt Shiatsu?

Das Ziel der Shiatsu-Massage ist es, das freie, ungehinderte Fließen der Lebensenergie, des Chi, zu fördern. Dort, wo das Chi frei fließen kann, entsteht Lebensfreude und Gesundheit.
Shiatsu wirkt auf Körper, Geist und Seele und kann zu innerer Klarheit und tiefer Entspannung beitragen. Blockaden werden sanft gelöst und Stress kann abgebaut werden. Shiatsu ist auch ein Weg, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.

 

Für wen ist Shiatsu geeignet?

Shiatsu ist für Menschen jedes Alters geeignet, da es eine sanfte Form der Körperarbeit ist. Jede/r, der oder die wieder bei sich ankommen möchte, eine Oase der Ruhe sucht, tief entspannen und neue Kraft schöpfen möchte, ist herzlich willkommen!

Shiatsu eignet sich als Begleitung insbesondere auch für hochsensible Menschen sowie für Menschen mit Traumatisierungen. Ich biete individuell abgestimmte Settings an, in denen beispielsweise Shiatsu mit Coaching kombiniert werden kann. Auf diese Weise verbinden sich Körperarbeit und sprachlicher Ausdruck miteinander.

Begleitend zur Trauma- und Psychotherapie können Shiatsu-Sitzungen dazu beitragen, besser im Körper zu sein, sich im Körper wohlzufühlen und bei sich anzukommen.

 

Wie läuft eine Shiatsu-Anwendung ab?

Traditionell wird Shiatsu auf einer weichen Bodenmatte am bekleideten Körper angewendet. Die im gleichmäßigen Rhythmus ausgeführte Massage erfolgt im Wechsel mit sanften Dehnungen der Muskeln und Rotationen der Gelenke. Eine Anwendung dauert ca. eine Stunde.

 

Die Fünf Elemente

Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser - nach der chinesischen Philosophie des Taoismus repräsentieren die fünf Elemente alle Dinge der sichtbaren und unsichtbaren Welt. Die fünf Elemente stellen auch fünf verschiedene innere Räume dar, und diese Räume zu entdecken und zu erfahren, kann zu einem tieferen Verständnis gegenüber sich selbst und anderen beitragen sowie eine Ressource für das eigene Leben werden.

 

ShenDo Shiatsu ist eine besondere Form des Shiatsu.
Shen ist chinesisch und bedeutet Bewusstheit, Freude und Geist. Nach der Vorstellung der traditionellen chinesischen Medizin wohnt Shen im Herzen.
Do ist japanisch und heißt Weg.
Die Kombination von chinesischer und japanischer Tradition ist prägend für das ShenDo Shiatsu.
Es hat seine Wurzeln in der asiatischen Philosophie des Daoismus und bezieht die fünf Elemente in die Shiatsu-Praxis mit ein.

 

Anwendungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

 

Kosten für Anwendungen:

Shiatsu (60 Min.)                                70€

 

5-Elemente-Reise                               60€ /Anwendung
(10 Anwendungen)

Körper-Geist-Akupressur            70€
(60 Min.)

Die Kosten für Behandlungen beim Heilpraktiker werden von einigen privaten Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernommen.